Das Kanalnetz stellt einen wesentlichen Vermögenswert dar. Die Pflege und Wartung ist oberstes Gebot

Um in nichtbegehbaren Kanälen und Rohrleitungen Schäden festzustellen wird eine TV-Inspektion durchgeführt bei der Foto- und Videoaufnahmen gemacht werden. Diese Aufnahmen werden mit Zusatzinformationen versehen und subjektiv geschätzt.


Diese Untersuchung ermöglicht eine genaue Messung der Schäden im Kanal.

Das heißt, ab sofort stehen bei der Sanierungs-planung objektive und aussagefähige Basisdaten zur Verfügung.